Grundlagen Medien- und Steuerungstechnik

Neben den notwendigen theoretischen Grundlagen wird als Praxisteil ein gemeinsames Artnet-Netzwerk aufge-baut, so dass jeder Teilnehmer mit einer Lichtsteuerungs-Software in Echtzeit auf eine Visualisierung zugreifen und virtuelle Leuchten programmieren kann. Ebenso wird auf den Teilnehmerlaptops eine Medienserver-Software aufgespielt und live unter Anleitung erkundet.

Des Weiteren sind Sie nach diesem Kurs in der Lage, die richtigen Videobeamer auszuwählen und zu konfigurieren und auch Begriffe wie „Pixelpitch“ und „Pixelmapping“ bei LED-Wänden sind Ihnen spätestens am zweiten Tag vertraut.

Bitte bringen Sie einen Laptop mit mindestens Windows XP oder MacOS mit, welcher über einen Netzwerk-anschluss verfügt. Sie benötigen Administratorrechte für die Softwareinstallation.

ALa 09-2015

Info-Material (210 KB)
Anmeldung (271 KB)

 

Termine in 2017

1. Termin               08.05. + 09.05.2017

2. Termin                 20.11. + 21.11.2017

Ort: Hannover-Langenhagen

 

Die Lehrgangsgebühr beträgt 325,00 € (USt. befreit).

Für Mitglieder der Partnerverbände beträgt die Lehrgangsgebühr 293,00 €

 

 

tba

Beherrschung der Grundrechenarten und Grundkenntnisse der Scheinwerferkunde