Brandschutz- und Evakuierungshelfer*in

Brandschutz- und Evakuierungshelfer*innen sollen die Brandschutz-Verantwortlichen eines Betriebes, z. B. Unternehmer, in allen Fragen des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes beraten und unterstützen

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmenden in Theorie und Praxis das notwendige Know-how für die erfolgreiche Erfüllung ihrer Aufgaben, von Brandentstehung und -risiken über Brandverhütungsmaßnahmen im Betrieb bis hin zu weiteren möglichen Räumungs-/Evakuierungsanlässen. Teil des Lehrgangs ist eine praktische Löschübung.

 

ALa 09-2017

Info-Flyer (111 KB)
Anmeldung (132 KB)

Termine in 2019

          12.02.2019 oder

          02.12.2019

in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)

Weitere Termine auf Anfrage

325,- Euro 

 

Für Mitglieder der Partnerverbände beträgt die Lehrgangsgebühr 293,00 €

 

Das Unterrichtsmaterial sowie die Teilnahmebescheinigung sind darin enthalten.

tba

es werden keine besonderen Voraussetzungen erwartet.