ONLINE - (M)VSTÄTTVO in der Praxis

Sie spielt bei fast allen Prüfungen eine große Rolle, dafür in der Praxis eine viel geringere als viele meinen: Die Rede ist von der „Musterverordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten“ aus dem Jahr 2014.

An diesem Tag erfahren Sie anhand von Praxisbeispielen der Teilnehmenden unter anderem:

  • was überhaupt eine Versammlungsstätte ist
  • welche Anforderungen an die Versammlungsstätte und Einbauten gestellt werden
  • insbesondere bei Brandschutz, Bestuhlung sowie Flucht- und Rettungswegen
  • was beim Betrieb zu beachten und welche Unterlagen erforderlich sind
  • welche Personen anwesend sein müssen
  • wer für die Einhaltung der Vorschriften zuständig ist

Und Sie erfahren natürlich auch, dass die MVStättVO in der Praxis dann doch keine allzu große Rolle spielt (und weshalb sich der Tag dennoch gelohnt hat).

 

 

Anmeldung (147 KB)

 

Online-Termin

17.04.2020      09.00 – 17.00 Uhr

Die Lehrgangsgebühr beträgt 111,00 € zzgl Ust.

Ralf Stroetmann Meister für Veranstaltungstechnik und Fachkraft für Arbeitssicherheit Ralf Stroetmann begleitet unterstützt bundesweit Betreiber, Unternehmer und Veranstalter bei der Arbeitsschutzkoordination sowie bei der Genehmigungsplanung und Durchführung von Veranstaltungen aller Art, insbesondere im öffentlichen Raum oder bei temporären Versammlungsstätten Details