ONLINE - Rechtsdschungel Veranstaltungstechnik

Bei der technischen Planung und Durchführung von Veranstaltungen sind viele rechtliche Vorgaben zu beachten: DGUV Information 215-310 ArbSchG, VBG 70, BetrSichVO, DGUV Vorschrift 17, ArbZG; BGI 810-3; ProdSG, MVStättVO, und viele mehr. Was sich dahinter verbirgt, wie die Vorschriften zusammenspielen und auch welche aktuell sind, kann schon mal wie ein Dschungel erscheinen. Das Seminar will diesen Dschungel etwas lichten (und klärt auch auf, auf welche der oben genannten Vorschriften Sie sich besser nicht mehr berufen).

Anmeldung (147 KB)

 

Online-Termin

03.04.2020      09.00 – 12.30 Uhr

Die Lehrgangsgebühr beträgt 66,00 € zzgl Ust.

Ralf Stroetmann Meister für Veranstaltungstechnik und Fachkraft für Arbeitssicherheit Ralf Stroetmann begleitet unterstützt bundesweit Betreiber, Unternehmer und Veranstalter bei der Arbeitsschutzkoordination sowie bei der Genehmigungsplanung und Durchführung von Veranstaltungen aller Art, insbesondere im öffentlichen Raum oder bei temporären Versammlungsstätten Details