PROseminare – das neue Weiterbildungsformat

Management-Training made by DEAplus

An unserem neuen zusätzlichen Schulungsort, dem Adam Hall Experience Center im hessischen Neu-Anspach ist am 18. Juni 2018 das neue DEAplus Weiterbildungsformat gestartet.

Gezielt ausgerichtet auf die inhaltlichen und methodischen Anforderungen von Führungskräften und Professionals in der Veranstaltungsbranche bietet PROseminare trendgerechtes Know-how in den Management-Themenbereichen Innovation, Organisation, Personal, Vertrieb, Technik und Recht.

Durch die Kooperation mit der Adam Hall Group profitieren unsere Kunden von umfassenden Synergien, spannender Vielfalt und besonderer Qualität: modernste Ausstattung der Seminar- und Workshop-Räume, praxisnahes Training in den exzellent ausgestatteten Werkstätten, leistungsstarkes Logistikcenter, kommunikationsorientierte Pausen- und Cateringzonen.

Hotels in der Nähe vom Adam Hall Experience Center finden Sie hier

PROseminare

Sachkunde Schallpegelmessung

Jede/r vierte Bundesbürger_in zwischen 18 und 24 Jahren leidet heute bereits unter lärmbedingten Hörschäden. Deshalb sind in letzter Zeit die Richtlinien für eine Schallpegelbegrenzung von Veranstaltungen aller Art deutlich verschärft worden. Betreiber_innen und Veranstalter_innen laufen bei Unkenntnis der aktuellen Gesetzeslage in die Gefahr, gerichtlich durchgesetzte Schadensersatzansprüche bedienen zu müssen. In diesem Kurs werden die wichtigsten Normen und Gesetze, wie die TA Lärm, DIN 15905-5 sowie die Lärm- und Vibrations- Arbeitsschutzverordnung vermittelt und die zurzeit gängigen Möglichkeiten der Schallpegelmessung sowie deren gerichtsfeste Dokumentation in der Praxis demonstriert.

 

In diesem Kurs werden die wichtigsten Normen und Gesetze, wie die TA Lärm, DIN 15905-5 sowie die Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung vermittelt und die zurzeit gängigen Möglichkeiten der Schallpegelmessung sowie deren gerichtsfeste Dokumentation in der Praxis demonstriert. Schutz des Publikums, der Anwohner_innen und der Mitarbeiter_innen vor zu hohen Schallpegeln - welche rechtlichen Anforderungen sind zu erfüllen und wie sind diese in der Praxis umsetzbar?

Bitte bringen Sie einen (angepassten) Gehörschutz mit.

 

 

ALa 09-2017

Info-Flyer (77 KB)
Anmeldung (146 KB)

Termin in 2019

Termin 1          11.03. + 12.03.2019 in Neu Anspach

Termin 2          16.05. + 17.05.2019 in Hannover-Langenhagen

Sie investieren: 450,- €

 

Für Mitglieder der Partnerverbände beträgt die Lehrgangsgebühr 405,00 € (USt. befreit).

 

 

Andreas Ederhof Dipl. Ing. Maschinenbau, Audio Engineer, Dozent im Bereich Audio, Sachbuchautor und freier redaktioneller Mitarbeiter bei diversen Fachmagazinen Details

mathematische Grundkenntnisse

eigener Gehörschutz wäre schön!