PROseminare – das neue Weiterbildungsformat

Management-Training made by DEAplus

An unserem neuen zusätzlichen Schulungsort, dem Adam Hall Experience Center im hessischen Neu-Anspach ist am 18. Juni 2018 das neue DEAplus Weiterbildungsformat gestartet.

Gezielt ausgerichtet auf die inhaltlichen und methodischen Anforderungen von Führungskräften und Professionals in der Veranstaltungsbranche bietet PROseminare trendgerechtes Know-how in den Management-Themenbereichen Innovation, Organisation, Personal, Vertrieb, Technik und Recht.

Durch die Kooperation mit der Adam Hall Group profitieren unsere Kunden von umfassenden Synergien, spannender Vielfalt und besonderer Qualität: modernste Ausstattung der Seminar- und Workshop-Räume, praxisnahes Training in den exzellent ausgestatteten Werkstätten, leistungsstarkes Logistikcenter, kommunikationsorientierte Pausen- und Cateringzonen.

Hotels in der Nähe vom Adam Hall Experience Center finden Sie hier

PROseminare

Veranstaltungsleitung

In der Musterversammlungsstättenverordnung wird als eine Betreiberpflicht gefordert, dass „während des Betriebes von Versammlungsstätten (…) der Betreiber oder ein von ihm beauftragter Veranstaltungsleiter ständig anwesend sein” muss. Mit welcher Qualifikation diese Aufgabe erfüllt werden kann ist leider nicht weiter beschrieben.

Der Einsatz einer Veranstaltungsleitung hat sich in der Praxis mittlerweile durchgesetzt und bewährt.

Dieses Seminar umfasst sowohl die rechtlichen Grundlagen einer wirksamen Delegation, wie auch deren Möglichkeiten bezüglich Rechten- und Pflichten einer Veranstaltungsleitung.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die interne, wie auch externe Kommunikation, insbesondere die Kommunikation mit den entsprechenden Behördenvertretern.

Durch die Qualifizierung der Teilnehmenden werden diese befähigt, die Aufgaben und die Verantwortung der Veranstaltungsleitung in kleineren Locations, wie z.B. Bürgerhäusern, Schulaulen, Mehrzweckhallen zu übernehmen.

Die Lerninhalte werden auch anhand von Beispielen aus der Praxis gemeinsam erarbeitet.

 

Ala 09-2017

 

 

Anmeldung (132 KB)

Termine in 2019

1. Termin: 12.03. + 13.03.2019 in Hannover-Langenhagen

2. Termin: 27.08. + 28.08.2019 in Neu-Anspach

3. Termin: 28.10. + 29.10.2019 in Hannover-Langenhagen

Weitere Termine auf Anfrage

Die Lehrgangsgebühr beträgt 550,00 € (USt. befreit).

Für Mitglieder der Partnerverbände beträgt die Lehrgangsgebühr 495,00 €

Das Unterrichtsmaterial sowie die Teilnahmebescheinigung sind darin enthalten.

Anke Lohmann Dipl.-Ing. für Theater- und Veranstaltungstechnik Geschäftsführerin der Deutschen Event Akademie Details
Martin Leber Jurist, Veranstaltungskaufmann und Meister für Veranstaltungstechnik Als FOH-Techniker, Technischer Leiter und Produktionsleiter erlangte er langjährige Praxiserfahrung und ein feines Gespür für die Besonderheiten der Branche Details

Zielgruppe

  • Aufsicht führende Person
  • Veranstaltungskaufleute
  • Eventmanager*innen